Drucken

Wir stellen uns vor

 

Der Reichenhaller Tennisclub RTC wurde 1947 gegründet. Seit dieser Zeit wechselte der Standort unserer Tennisplätze mehrmals innerhalb der Stadt Bad Reichenhall von der Friedrich-Ebert-Alle an die Reichenbachstraße bis zur heutigen Anlage in der Nonner Au auf der anderen Seite der Saalach. Unsere Anlage in der Nonner Au wurde im Sommer 1978 eingeweiht unter der damaligen Leitung unseres Clubs von Dr. Ulrich Jeziorowski (1.Vors.), Helmut Juratsch (2. Vors.), Gerhard Sevcik (Kassier), Harald Ackermann (Sportwart) und Vera Pfaff (Jugendwart).

 

bi_home_02

 

Unsere Tennisplätze liegen mitten im Naturpark Nonner Au am Fuße des Hochstaufen in unmittelbarer Nähe des Sportstadions. Die Anlage umfasst 10 Tennisplätze ( 9 Sand- + 1 Greenset-Platz) und eine von beiden Seiten bespielbare Tenniswand. Neben dem großzügig bemessenen Clubhaus mit Terrasse ist auch ein Kinderspielplatz innerhalb der Grünanlage integriert.

 

 

In unserem Tennisstüberl bewirtet und bedient Sie: Evi Mitterer

2017 - Evi